Blog - Aktuelle Neuigkeiten
Schimmel in der Wohnung

Schimmel in der Wohnung: Schimmelpilz mit Schimmeltest selbst testen

Schimmel in der Wohnung mit Schimmeltest selbst messen

Kunden fragen uns bei Schimmel in der Wohnung oft nach einem Schimmeltest zum selbst machen an. Gerade in diesen Pandemiezeiten häufen sich die Anfragen nach einem Schimmeltest zum selbst machen. Zusammenkünfte für eine Schimmelmessung durch einen Gutachter vor Ort scheinen derzeit aus nachvollziehbaren Gründen nicht in der Breite wie üblich gewünscht zu sein. Vor dem Hintergrund des aktuellem Pandemiegeschehens informiert das Labor Dr. Missel mit diesem Beitrag über den Schimmelest MYKOFUND zum selbst machen. Schimmelpilztests für zuhause zum selbst machen und Schimmel messen sind zwar umstritten. Fakt ist allerdings: Eine fachlich richtige Feststellung von Schimmelpilzen in der Wohnung braucht kein Treffen mit einem Gutachter. Und auch kein kompliziertes technisches Messequipment. Ebensoweing wie eine qualifizierte Gefährdungsbeurteilung bei Schimmel in der Wohnung einen Ortstermin erforderlich macht. Dieser Beitrag fasst die wichtigsten Fakten zu dem Schimmelpilztest zum selbst machen und andere Dienstleistungen im Zusammenhang mit Schimmel in der Wohnung messen zusammen.

den Schimmeltest zum selbst machen bei Schimmel in der Wohnung kaufen Sie im Shop der ADVISAN Dr. Missel GmbH für 79,90 € inkl. MwSt. unter https://www.advisan.net/produkt/schimmelpilztest-mykofund/

Schimmeltest MYKOFUND bei Schimmel in der Wohnung

Schimmel in der Wohnung

Abb. 1: Schimmel in der Wohnung und Schimmelpilz-Test. Inhalt Schimmeltest MYKOFUND

Der Schimmeltest beantwortet beim Thema Schimmelpilze messen und bei Schimmel in der Wohnung diese Fragen:

  • ist Schimmelpilz gewachsen oder sind es Verfärbungen bzw. Schmutz?
  • welche Schimmelpilze und Schimmelpilz-Gattungen sind vorhanden?
  • wie intensiv ist der Befall durch Schimmel in der Wohnung momentan?
  • bildet der Schimmelbefall viele Sporen, wird die Raumluft belastet?
  • sind harmlosere Pilze vorhanden oder ist es ein unbedenklicher Biofilm?
  • liegt vielleicht noch ein ungefährliches vegetatives Frühstadium vor?
  • gibt es einen bereits toten Altschaden oder ist der Schimmelbefall aktiv?
  • ist meine Wohnung schon mit Sporen belastet und wenn ja, wie hoch?
  • was muss ich gegen eine Gesundheitsgefährdung tun?
der Schimmeltest MYKOFUND hat ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis bei Schimmel in der Wohnung aufzubieten:

7 verschiedene mikrobiologische Prüfungen inklusive Laborauswertung und Prüfbericht

für 79,90 € inkl. MwSt.

Herkömmlicher Schimmeltest zum selbst machen

Ein Schimmeltest zum selbst machen bei Schimmel in der Wohnung wird auf zahlreichen Internetseiten angeboten. Wobei es sich meistens einfach um Abklatschproben handelt, mit denen man die Art der Schimelpilze an der Wand feststellt. Oder um Sedimentationsplatten, die man luftexponiert einige Zeit aufstellen soll, und mit denen man die Raumluft messen kann. Fast alle Schimmeltests für zuhause lassen von vorneherein schon den Versuch einer Zuordnung der in der Innenraumluft ggf. festgestellten Schimmelpilze zu einer Quelle (baubedingt ↔ ubiquitär) völlig aus. Befundbewertungen sind teils äußerst fragwürdig. Zwischen „Bauteil-befallstypischen“ und ubiquitären Schimmelpilzen wird überhaupt nicht differenziert. Das führt dazu, dass Verbraucher durch einen Schimmeltests zum selbst machen oft mehr verunsichert werden können, als dass ein Mehrwert erzielt wird. Dadurch ist der Schimmeltest zum selbst machen für zuhause richtiggehend in Verruf geraten. Der Schimmeltest MYKOFUND hingegen ist mikrobiologisch seriös konzipiert und hat eine zuende gedachte Messstrategie aufzubieten. Der Schimmeltest MYKOFUND für zuhause Schimmel messen besteht aus mehreren Untersuchungsteilen, die sich gegenseitig absichern. Dies sind:

Der Schimmeltest MYKOFUND der ADVISAN Dr. Missel GmbH für 79,90 € inkl. MwSt. beinhaltet 7 Schimmelpilzmessungen

  • 2 Proben für die Luftmessung
  • 3 Abklatschproben
  • 2 mikroskopische Prüfungen

Der Prüfbericht  mit hygienischer Bewertung und Handlungsanweisung ist im Kaufpreis enthalten.

https://www.advisan.net/produkt/schimmelpilztest-mykofund/

Luftmessung beim Schimmeltest zuhause

Die klassische Schimmelpilz-Messung in der Raumluft vollzieht der Gutachter mit einem ganz speziellen Messgerät. Dem so genannten Luftkeimsammler. Dieses Messgerät kann auch nur von einem Gutachter bedient werden. Eine Schimmelpilz-Messung dieser Art ist unvermeidbar mit einem Ortstermin verbunden. Und macht beim Schimmel messen damit Zusammenkünfte mehrerer Menschen notwendig. Die Kosten derartiger Schimmelpilz-Messungen sind erheblich. Luftmessungen mit Luftkeimsammlern sind tatsächlich aber nur in Ausnahmefällen unverzichtbar. Wie z.B. bei einer Kontrolle der Luftqualität nach einer größeren Schimmelsanierung. Oder wenn Bewohner größere gesundheitliche Probleme haben oder besonders anfällig auf Innenraumschadstoffe reagieren sollten. Nicht zueltzt, wenn es unangenehme, „Schimmel-typische“ Gerüche gibt, aber weder entsprechende Schimmelpilzquellen noch Verdachtsstellen hierfür erkennbar sind („ungerichteter Schimmelverdacht“).

Der Schimmeltest MYKOFUND: verlässlich und bewährt seit 2002

Schimmelsporen, die bei Schimmel in der Wohnung in die Raumluft übergegangen sind, lagern sich wieder auf Oberflächen ab. Diese Schimmelsporen reichern sich nach und nach im Hausstaub an. Man stellt sie beim Schimmel messen dort vergleichsweise leicht fest. Dies gelingt beim Schimmeltest MYKOFUND mit Abklatschproben und mit lichtmikroskopischen Verfahren. Mit der Prüfung des Sporengehaltes und der Sporen-Arten legt man zeitlich rückblickende, retrospektive Elemente in die hygienische Bestandsaufnahme beim Schimmeltest und Schimmel messen zuhause. Die Verdachtsstelle an der Wand wird ebenfalls mit Abklatschproben und mit lichtmikroskopischen Verfahren auf die Art und die Intensität des Schimmelbeefalls geprüft.

optimale Ergebnisse und eine hohe Befundsicherheit erzielt man durch Kombination des Schimmeltests mit einer sachverständigen Fotoanalyse.

Fotos, die Sie von dem Schimmelbefall anfertigen und unserem Gutachter zur Prüfung zusenden.

Der Preis für diese Leistung beträgt 35,00 € inkl. MwSt.

https://www.advisan.net/produkt/telefonischer-beratung-anhand-einer-schimmelpilz-fotoanalyse/

Vorgehensweise beim Schimmeltest im Detail

Die im folgenden beschriebene Schimmelpilzprobenahme ist inklusive Auswertung und Bericht in einem Schimmeltest-Kit zum Schimmel selbst messen enthalten. Der Schimmeltest ist für die Messung eines Raumes mittlerer Größe oder einer kleineren Wohnung ausgelegt:

Zwei Tage vor dem Schimmeltest säubert man eine horizontale Möbeloberfläche. Die Oberfläche misst man nach 48 h mit einer Abklatschprobe auf die Schimmelpilzbelastung und die Art der zwischenzeitlich abgelagerten Pilze. „Bauteil-befallstypische“ Pilze und ubiquitäre Schimmelpilze unterscheidet das Labor beim Schimmelpilztest. Mit zwei Sedimentationsplatten misst man beim Schimmeltest auch direkt die Raumluft auf Schimmel.  Mit einem Klebestreifen entnimmt man noch älteren Hausstaub von einer Fläche. Die Arten und die Menge der Schimmelsporen in dieser Staubprobe werden im Mikroskop bestimmt. Diese drei ersten Probenteile betreffen den Teil „Luftqualität“.

Mit einer weiteren Klebestreifen-Kontaktprobe und zwei Abklatschproben wird die Verdachtsstelle bzw. der „Befall an der Wand“ gemessen. Nicht anzüchtbare oder bereits tote Pilze erfasst der Schimmeltest im Mikroskop sicher. Das Mikroskop zeigt auch, ob es ein absterbender Altschaden oder eine aktive Schimmelpilzquelle oder wiederum ein früher Befall ist. Auch zeigt dieser Schimmeltest an der Wand ob die Pilzkolonien schon mit Massen an Sporen besetzt sind und ob die Luftqualität deshalb beeinträchtigt ist.

Weitere Informationen zu den Messverfahren beim Schimmeltest und Schimmel messen lesen Sie hier https://www.schimmelpilz-messungen.de/2018/11/07/testen-und-messen-von-schimmel-aktuelle-verfahren-schimmeltest/

Weitere Fachinformationen zu dem Schimmelpilztest finden Sie hier

https://www.advisan.net/schimmeltest-zum-selbst-testen/

Weitere grundlegende Informationen zum Thema Schimmelpilztest: unter https://www.schimmelberatung-niedersachsen.de/informationsbeitrag-schimmeltest/

Anmerkung:

Der Autor ist promovierter Mikrobiologe und als Gutachter u.a. in Sachen Schimmel in Hannover und Niedersachsen tätig. Dr. Thomas Missel ist seit 2008 bei der IHK Hannover Öffentlich bestellt und vereidigt als Sachverständiger für Schimmelpilze und Feuchtigkeit in Innenräumen.